Holzhaus bauen lassen

Ihr Holzhaus & Blockhaus - Schlüsselfertig oder mit Selbstbauanteil

Holzhaus & Blockhaus bauen - Ihr Anbieter aus dem Allgäu in Bayern:

  • Langjährige Erfahrung im Holzbau
  • Bauleitung durch den Zimmerermeister selbst
  • Leidenschaft und Identifikation mit jedem einzelnen Bauprojekt
  • Stilrichtungen von modern über amerikanisch bis zum Blockhaus
  • Ökologisch nachhaltig
  • Herausragend preiswert
  • Schlüsselfertig oder mit Selbstbauanteil
  • Wir bauen Holzhäuser in ganz Deutschland!

Kostenloses Info-Gespräch vereinbaren

Holzhaus bauen lassen
Holzhaus bauen

Holzhaus

Sie haben sich für ein Holzhaus entschieden? – Eine gute Wahl! Holzhäuser bestehen aus dem hochwertigsten, gesündesten und umweltfreundlichsten Baustoff, den es gibt: aus Holz. Ein „normales“ Holzhaus besteht überwiegend aus Holz. Die Unterschiede liegen in der Optik und darin, wie viel Bestandteile tatsächlich aus Holz sind. Wir bieten Ihnen da verschiedene Möglichkeiten. Beim Fachwerkbau, wozu auch die sogenannte Ständerbauweise gehört, sind die tragenden Verbindungen aus Holz.  Die Ständerbauweise findet häufig beim Fertighausbau Anwendung.

Blockhaus bauen lassen

Ein Blockhaus ist ein Massivholzhaus. Traditionell kommen diese Holzhäuser aus den nordischen Ländern. Holzbau Völk ist Ihr Experte in Sachen Massivholzbau. Wir haben schon zahlreiche Blockhäuser geplant  und umgesetzt. Von rustikal bis modern – was die Optik betrifft, sind hier kaum Grenzen gesetzt. Besonders ins Auge fallen auch Kombinationen aus traditionellem und modernem Stil. Lassen Sie sich von unseren Massivholzhäusern und Entwürfen inspirieren.

Blockhaus bauen lassen

Ihr Ökohaus

Bauen Sie mit uns Ihr Ökohaus aus Holz. Wir legen Wert auf eine optimale Energiebilanz der von uns erbauten Holzhäuser. Egal ob Sie sich für ein Blockhaus oder ein anderes Massivholzhaus entscheiden, können Sie sich auf ein Ökohaus nach neuesten Standards und Best Practices freuen. Alle unsere Bauprojekte sind auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. Der Baustoff Holz ist anderen Baustoffen in Bezug auf Nachhaltigkeit schon deshalb überlegen, weil es sich um einen nachwachsenden Rohstoff handelt. Hinzu kommt, dass Holz beim Wachsen CO2 bindet, welches durch die Nutzung im Holzbau nicht wieder in die Atmosphäre gelangt. Die positive CO2-Bilanz eines Holzhauses ist ein aktiver Beitrag für den Klimaschutz. Durch modernste Technik in Bezug auf Wärmedämmung und Heizen machen wir Ihr Haus schließlich zum richtigen Ökohaus, in welchem Sie viele Jahre mit gutem Gewissen, nachhaltig und in Einklang mit der Natur leben werden.

Ihr Holzhaus - schlüsselfertig bauen lassen…

…oder selber mit Hand anlegen. Entscheiden Sie selbst. Bei uns haben Sie die Möglichkeit Ihr Holzhaus schlüsselfertig bauen zu lassen, ganz bestimmte Arbeiten selbst durchzuführen oder auch ab einer bestimmten Fertigungsstufe komplett selbst zu übernehmen. Je nach Budget, handwerklichem Geschick und natürlich der zur Verfügung stehenden Zeit, kann es für den einen oder andere Sinn machen sich selbst im Bau mit einzubringen. Nötig ist das jedoch nicht: Gerne baut unsere Zimmerei Ihr Holzhaus komplett schlüsselfertig. Wir besprechen Ihre wünsche mit Ihnen, halten Sie immer auf dem Laufenden über den Baustatus, aber Hand anlegen müssen Sie erst, wenn Sie den Schlüssel zu Ihrem neuen Eigenheim in Empfang nehmen. Gibt es einen entspannteren Weg zum neugebauten Eigenheim?

Holzhaus - schlüsselfertig

Tipps & Checkliste - was gibt es zu beachten?

Im Folgenden haben wir die wichtigsten Punkte zusammengefasst, die es vor dem Bau eines Holzhauses zu überlegen, abzuwägen und zu entscheiden gilt. Wenn Sie sich bei einem der Punkte unsicher sind, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Im gemeinsamen Gespräch und mit unserem Erfahrungsschatz wird es einfacher Entscheidungen zu fällen und Antworten zu finden.

• Mit Keller oder ohne?

Ein Keller ist praktisch, keine Frage. Aber ein Keller treibt auch die Kosten beim Hausbau in die Höhe. Letztlich ist der Keller immer eine Kostenfrage. Wirtschaftlich gesehen macht ein Keller häufig gerade in Gegenden mit hohen Grundstückspreisen Sinn, da zu verhältnismäßig geringen Kosten sehr viel Wohnfläche hinzugewonnen werden kann. Praktisch kann aber das für den Keller investierte Budget dann an anderer Stelle fehlen. Wichtig ist jedoch zu bedenken, dass ein nachträgliches Unterkellern immer mit enormen Mehrkosten verbunden ist und selten eine sinnvolle Option darstellt. Das Fundament wird mit oder ohne Keller von unseren erfahrenen Partnern gelegt. Gerne bereiten wir für Sie Vergleichsangebote vor, was Ihr Haus mit oder ohne Keller kosten würde.

• Der Bau-Stil

Wenn Sie an Ihr eigenes Holzhaus denken, haben Sie sicher schon ein Bild im Kopf. Dieses eigene Bild von einem Holzhaus kann jedoch bei jedem ganz unterschiedlich aussehen. Holzhaus ist nicht gleich Holzhaus. Informieren Sie sich über die verschiedenen Bau-Stile eines Holzhauses und stellen Sie fest, welcher Stil Ihrem Traumhaus entspricht. Verbreitete Stile sind z.B. das moderne Massivholzaus, das traditionelle Blockhaus mit Rundbohlen, Holzhäuser im amerikanischen Stil oder auch die skandinavisch anmutenden Schwedenhäuser.

• Individuell, Fertighaus oder eine Mischung?

Auch hierbei handelt es sich wieder um eine Kostenfrage. Je mehr beim Bau auf bewährte Grundrisse und Bauelemente zurückgegriffen werden kann, desto niedriger werden die Kosten gehalten. Je individueller die Wünsche ausfallen, desto aufwändiger wird der Bau. Ein Fertighaus setzt komplett auf vorgefertigte Bauelemente, die auf der Baustelle nur noch zusammengesetzt werden müssen. In der Realität hat sich zumeist ein Mittelweg bewährt: Dort, wo es möglich ist, setzen wir auf bewährte Grundrisse und Konstruktionen und ergänzen dies mit Anpassungen ganz nach Ihren individuellen Vorstellungen und Bedürfnissen. So profitieren Sie von einem günstigen Bauprojekt und müssen trotzdem Ihre individuellen Wünsche nicht zurückstecken.

• Budget, Finanzierung & Eigenkapital

Wie wird der Hausbau finanziert, soll mit oder ohne Eigenkapital gebaut werden und wie viel Budget steht insgesamt zur Verfügung? Um bei den ersten Planungsschritten einen Anhaltspunkt zu haben, in welchem Rahmen Sie sich bewegen können, sollte dieser Punkt als erstes bedacht werden. Als Faustregel sagt man, dass Zins- und Tilgungskosten nicht 40% Ihres Nettoeinkommens übersteigen sollten. Vergleichen Sie Zinssätze und Kreditangebote verschiedener Kreditinstitute. Mittlerweile ist es nicht mehr unüblich einen Hausbau auch voll über Kredit zu finanzieren. Jedoch ist es häufig möglich den Tilgungszinssatz durch eingebrachtes Vermögen zu reduzieren.

• Welche Holzbauweise?

Ein Holzhaus kann auf ganz unterschiedliche Arten erbaut werden. Die bekanntesten Holzbauweisen sind der Massivholzbau bzw. Blockbohlenbau, der Holzrahmenbau und der Holzskelettbau. Jede der Holzbauweisen hat unterschiedliche Vor- und ggf. auch Nachteile. Sprechen Sie uns am besten dazu an, damit wir die für Ihr Projekt am besten geeignete Holzbauweise erörtern können.

• Qualität und zeitgemäße Ausstattung

Die Wertbeständigkeit spielt eine große Rolle bei unserer Planung von Holzhäusern. Lange Zeit hat sich die Angst gehalten, dass ein Holzhaus weniger beständig als ein Steinhaus sein könnte. Holzhäuser stehen in der wirtschaftlichen Lebensdauer einem Steinhaus jedoch in nichts nach sofern bei Material und Verarbeitung Wert auf die nötige Qualität gelegt wird. Beeinflusst wird die Beständigkeit neben der Qualität vor allem von der hochwertigen und zeitgemäßen Ausstattung des Hauses wie zum Beispiel der Küche und Heizung. Aus diesem Grund behalten wir schon bei der Planung Ihres Hauses die langjährige Wertbeständigkeit genau im Auge. (Quelle: http://egle-gutachten.com/lebensdauer-holzhaus)

„In der Raumaufteilung und in der Ausführung unseres Holzhauses spiegelt sich die Kompetenz der Firma Völk und der Firma Sohm wieder – es entstand ein modernes, pfiffiges Traumhaus, mit Galerie und offenem Wohn-Essbereich.“


Familie Hönscher

Checkliste - was gibt es zu beachten?

Der Ablauf beim Hausbau

1. Erste Schritte: Zielbild, Vorstellungen und Rahmenbedinungen:

Im ersten Schritt besprechen wir mit Ihnen, wie Ihre Vorstellungen von Ihrem Traumhaus aus Holz aussehen. Für uns hat zu diesem Zeitpunkt oberste Priorität zu verstehen, was Ihnen wichtig ist. Anschließend erörtern wir mit Ihnen gemeinsam, wie die Rahmenbedingung vom Grundstück bis zum Budget zu Ihren Vorstellungen passen.

2. Planung:

Sobald wir sicher wissen, wie Ihre Wünsche aussehen, beginnen wir mit der detaillierten Planung. Mit modernster Technik visualisieren wir Ihr zukünftiges Heim in 3D-Ansicht. Grundrisse, Bauzeichnungen, Schnittzeichnungen, Montagepläne, Montageablaufpläne und der Abbund-Plan werden detailliert ausgearbeitet. Falls bereits Architektenpläne vorliegen, können diese von uns übernommen und weiterverarbeitet werden.
Für eine solide Preiskalkulation, sowie für die Bestellung des Baumaterials findet die Massenermittlung statt.

3. Anlieferung des Baumaterials und Vorbereitungen auf der Baustelle:

Das bestellte Baumaterial wird auf der Baustelle angeliefert und es wird mit dem Abbund und dem Zuschnitt begonnen. Als erstes wird das Fundament gelegt und je nach Wunsch des Kunden mit dem Kellerbau begonnen. Sind diese Schritte beendet, kann mit dem eigentlichen Holzhausbau begonnen werden.

4. Der eigentliche Holzhausbau:

Während der Bauphase halten wir Sie beständig auf dem Laufenden über den aktuellen Fortschritt und bleiben im Austausch über alle Details, damit am Ende garantiert alles nach Ihren Wünschen ist.

5.Übergabe Ihres neuen Eigenheims aus Holz:

Feierlich nehmen Sie von uns den Schlüssel zu Ihrem neuen Holzhaus in Empfang. Je nach Absprache ist das Haus zu diesem Zeitpunkt schon komplett bezugsfertig oder es folgen nun noch Arbeiten in Eigenleistung von Ihnen.

Kosten & Preise

Kosten & Preise

Die Frage nach dem Preis eines Holzhauses ist nicht pauschal zu beantworten. Eine sehr große Menge von Variablen spielt hier eine Rolle. Es macht einen Unterschied ob Sie ein Holzhaus mit 100qm oder 200qm Wohnfläche bauen lassen. Möchten Sie alleine oder mit 2 Familien in dem Haus wohnen? Planen Sie vielleicht 3 Kinderzimmer oder 4 Kinderzimmer? Auch die Bauweise, die Wahl des Materials und viele weitere Faktoren beeinflussen den Preis. Ein Ferienhaus mit nur einer Etage könnte schon mit einem Budget bis 100.000 EUR realisierbar sein, jedoch müssen Sie zum Beispiel für ein Holzhaus mit 3 Etagen und mehr als 300qm Wohnfläche höchstwahrscheinlich ein Budget aufwärts von 300.000 EUR einplanen.

Kontaktieren Sie uns am besten einfach unverbindlich und wir werden gemeinsam mit Ihnen die Kosten für eine entsprechende Lösung ermitteln, die Ihrem Budget und Ihren Anforderungen an Ihr neues Holzhaus gerecht wird. Rufen Sie am besten gleich bei uns an. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Ihr neues Holzhaus bauen lassen.